Orla Wolf
Orla Wolf

Persona(e)

Vita

* 17.02.1971 | Düsseldorf

 

 

Orla Wolf lebt und arbeitet als Schriftstellerin, Bloggerin, Filmemacherin und Künstlerin in Berlin.

 

Sie schreibt Lyrik, Prosa, Theaterstücke und Drehbücher.

 

Neben neun Einzeltiteln veröffentlichte sie zahlreiche Beiträge in Anthologien und deutschen und österreichischen Literaturzeitschriften (u.a. TORSO, etcetera, miromente, Der Dreischneuß, Keine Delikatessen, Hammer+Veilchen, 500 Gramm, FLUCH´T`RAUM)

 

 

Studium der Neueren deutschen Philologie, Germanistischen Sprachwissenschaft, Philosophie, Theaterwissenschaften und Medien-kommunikation an den Universitäten Trier, Düsseldorf, Bonn und Bochum.

 

Magisterabschluss mit einer Arbeit über Ingeborg Bachmann (Androgynie

und Sprachutopie im Werk Ingeborg Bachmanns).

 

Tätigkeiten u.a. als Lehrbeauftragte, Texterin, Kommunikationsberaterin und Dozentin.

 

Mitglied im Verband deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller (VS).

 

 

2019 Longlist Gertrud-Kolmar-Preis

 

2017 Nominierung für den Wiener Werkstattpreis (Jurypreis)

 

2016 Finalistin (Bestenliste) beim Münchner Kurzgeschichtenwettbewerb

 

2015 Nominiert für den Wiener Werkstattpreis (Publikumspreis)

 

2015 Ausstellung / Exhibition: Nachtmahr (Zeichnungen), scenes from the curved interior (Fotografie), TEXTUREN (Text-installation) | ortstermin 2015 | Kunstverein Tiergarten | 03. - 05.07.2015

 

2014 Official Selection |

Cinema Zero | Film: “Last Statement”

 

2013 Official Selection |

New Filmmakers New York | Film: "Last Statement"

 

2011  Finalistin schreibwerk berlin – Literaturpreis

 

2010 Nominiert für den Wiener Werkstattpreis (Jurypreis)

 

2010 Writer-in-Residence | Ventspilshouse | International Writers´ and Translators´ House | Lettland

 

2009 Nominiert für den TORSO-Literaturpreis

 

2009 Nominiert für den Wiener Werkstattpreis (Publikumspreis)

 

2007 Einladung zum poesiefestival Berlin

Neuerscheinung:

Wanderung im Holozän

Gedichte & Fotografien

von Orla Wolf

ISBN 978-3-903104-11-2

Wien | 2019

zuckerauge

Literaturblog von Orla Wolf

ISSN 2569-9458

www.zuckerauge.blogspot.com

© Orla Wolf

© Orla Wolf

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Orla Wolf