Orla Wolf
Orla Wolf

Persona(e)

Orla Wolf  (* 1971 in Ratingen / Nordrhein-Westfalen) lebt als Schriftstellerin, Filmemacherin und Künstlerin in Berlin.

 

Sie studierte Neuere deutsche Philologie, Germanistische Sprachwissenschaft, Philosophie, Theaterwissenschaften und Medienkommunikation an den Universitäten Trier, Düsseldorf und Bochum. Ihr Studium schloss sie mit einer Arbeit über Androgynie und Sprachutopie im Werk Ingeborg Bachmanns ab.

 

Orla Wolf schreibt Lyrik, Prosa, Drehbücher und Theaterstücke. Neben zehn Einzelpublikationen wurden ihre Werke in zahlreichen Literaturmagazinen (TORSO, etcetera, miromente, Der Dreischneuß, Keine Delikatessen, Hammer + Veilchen, 500 Gramm, FLUCH´T`RAUM) und Anthologien veröffentlicht.

 

Seit 2014 schreibt sie den Literaturblog zuckerauge.

 

Darüber hinaus hat sie als Autorin und Produzentin drei experimentelle Kurzfilme realisiert (Todesarten, Transit, Last Statement) und das Drehbuch zur ersten Episode der TV Mini-Serie We are all Human geschrieben.

 

Die Filme wurden unter anderem im Rahmen der Ausstellung strictly berlin – Art and Media from Berlin in der Galerie der Künste (Berlin), im Independent-Filmportal Cinema Zero (New York), in den Anthology Film Archives (New York) und auf Amazon Prime gezeigt.

 

Ferner sind zahlreiche künstlerische Werke in den Bereichen Fotografie, Zeichnung und Objektkunst entstanden.

 

2022 gründete sie mit Anette Gladys Violet das Autorinnenkollektiv

NIKKI OHIO.

 

Orla Wolf ist Mitglied im Verband deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller (VS).

neu.neu.neu.

neu.neu

neu.

NIKKI OHIO

Orla Wolf gründet mit Anette Violet das Autorinnenkollektiv

NIKKI OHIO!

nordmedia- Filmförderung für

  "My Deer" von Orla Wolf

Produktion: Kurzfilm

 

Titel: MY DEER
Genre: Drama


Buch / Regie: Orla Wolf / Juliane Block


Kurzinhalt: Als ein junger Mann im Vorbeigehen in einem Wohnzimmer ein Hirschgeweih sieht, hält er sich selbst für diesen Hirsch und wird auf der Suche nach seiner Herkunft von der Bewohnerin, einer passionierten Jägerin, in eine felsige Landschaft auf der Rückseite ihres Hauses geführt, die sich als eine Geisterbahn entpuppt, in der sie alle leben.

zuckerauge

Blog für Literatur und Fotografie von Orla Wolf

ISSN 2569-9458

www.zuckerauge.blogspot.com

Augenwälder - der aktuelle Lyrikband von Orla Wolf

Orla Wolf: Augenwälder. Gedichte, 126 S., Softcover

Listenpreis: € 13,90. ISBN 978-3-903104-17-4

 

"Der Blick ging von den Bäumen aus". Der vierte Lyrikband von Orla Wolf in der edition fza beschreibt Landschaften mit starken Kontrasten. In der Auseinandersetzung zwischen natürlichen und künstlichen Motiven arbeitet die Autorin gekonnter denn je mit surrealen Stil-Elementen, die das Wirkliche im Unwirklichen umso stärker hervortreten lassen. Wiederum unterstreichen S/W-Fotografien die ohnehin sehr eindrucksvolle Bildwirkung der Texte und betonen die Vielfalt unterschiedlicher Perspektiven im Versuch, eine innere Landschaft abzubilden.

[aus der Verlagsankündigung]

WE ARE ALL HUMAN - jetzt auf Amazon Prime!

A collection of short films which all evolve around human rights and hope to raise awareness to make the world a better place.

 

Die in den USA und Deutschland gedrehte TV Mini-Serie umfasst vier Episoden und läuft ab sofort auf Amazon Prime US.

 

Der Link zur Serie:

www.amazon.com/dp/B086RSR6DK

 

Orla Wolf ist Drehbuchautorin und Produzentin der ersten Episode von WE ARE ALL HUMAN.

 

Viel Spaß!

Druckversion | Sitemap
© Orla Wolf